Nikolas Kourtidis, Splunk

speaker
Nikolas Kourtidis, Splunk

Ende zu Ende Visibilität in SAP Services und Business Prozesse

Ende zu Ende Visibilität in SAP Services und Business Prozesse

SAP und SAP Module sind zentraler Bestandteil unzähliger geschäftskritischer Unternehmensprozesse. Damit sind Probleme im SAP-System gleichbedeutend mit sofortigen Auswirkungen auf Kunden, Mitarbeiter und Umsatz. Mit Splunk erhalten Sie End-to-End-Visibilität über alle Ihre SAP-Landschaften hinweg – sowohl bei technischen als auch bei Business-Prozessen. Und dank eingebauter KI und ML gewinnen Sie dabei sogar Zeit, z. B. für wichtige strategische Innovationsprojekte. Erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sie mit Splunk das Maximum aus Ihren SAP-Daten herausholen.

 

Über den Referenten

Nikolas Kourtidis ist seit 2017 bei Splunk und dort SAP Solution Specialist für Europa. Seine IT-Karriere begann 1998 als Inhouse-IT-Administrator bei einer deutschen Versicherung, wo er für die Umstellung der internen IT vom Mainframe-Zeitalter auf Server/Client-Architektur verantwortlich war. 2006 begann er mit VMware- und SAP-Technologie zu arbeiten und war als technischer Projektleiter für die Implementierung der SAP-Lösung verantwortlich. 2012 begann er bei einem SAP-Startup als SAP-Berater und war dort Projektleiter für die Implementierung, Test und Entwicklungserweiterung bei globalen Projekten, bevor er bei VMware als Technical Account Manager für globale Kunden wie SAP und Bayer arbeitete. Nikolas hat einen Diplomabschluss in Betriebswirtschaft und mehrere Zertifizierungen und Akkreditierungen in Splunk, VMware, Microsoft, AWS und SAP Enablements.