Nono Konopka

speaker
Nono Konopka

Speaker & Podcaster

Dreams over Comfort

Sowohl als einzelner Mensch als auch als Team oder Unternehmen muss man sich stetig weiterentwickeln und groß denken. Nono Konopka spricht in seiner Keynote über Grenzerfahrungen, intrinsische Motivation, Social Media und die Verantwortung, zu helfen und nimmt sein Publikum mit auf eine faszinierende Reise.

 

Über den Referenten

Nono Konopka wurde 1993 in Portugal geboren und wuchs in Norddeutschland auf. Bereits als Kind zeigte sich seine Liebe zum Unternehmertum als er seine Mutter (Goldschmiedin) zum Kunstmarkt begleite und dort vorher eingekaufte Holzketten weiterverkaufte. Während seines Studiums gründete er dann mehrere Internet-Firmen. Eine Reise durch Guatemala prägte ihn sehr und motivierte ihn, etwas Soziales zu tun. So zog er sich 2018 aus seinem Unternehmen zurück, schlug ein attraktives Jobangebot aus und rief zusammen mit seinem besten Freund Max das Projekt »Biking Borders – 15000 km für Bildung« ins Leben. Ohne jegliche Erfahrung oder Training fuhren die beiden mit dem Fahrrad von Berlin aus los und erreichten nach 9 Monaten Peking. Sie sammelten über 100.000€ an Spenden und bauten damit zwei Schulen in Guatemala mit der Hilfsorganisation »Pencils of Promise«. Eine Dokumentation über diese Reise ist 2021 bei Netflix und Amazon Prime erschienen. Seit seiner Rückkehr interviewt Nono wöchentlich bekannte Persönlichkeiten im Rahmen seines Podcasts »Nono Yesyes«. Er hat die Erfahrungen seiner Reise in dem Buch »Lektionen für ein richtig gutes Leben« (Random House, 03/2021) veröffentlicht und ist darüber hinaus regelmäßiger Keynote Speaker bei großen Veranstaltungen. Seit Anfang 2021 veröffentlicht er zudem gemeinsam mit dem Fußball-Weltmeister André Schürrle den Podcast »Anno Sunday«. Nono wohnt in Hamburg und setzt sich für »Viva con Agua e.V.« sowie weiterhin für »Pencils of Promise« ein.